D199885 Bearbeitet 600x400

Liebe Gäufeldener Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 26. Mai 2019 haben Sie die Wahl. Es sind keine einfachen Zeiten für die Demokratie. Vieles ist zu selbstverständlich geworden, anderes scheint unerreichbar. Mancher von ihnen mag auch denken, warum sollte ich wählen gehen? Ich kann doch nichts ändern.

Aber gerade für die Wahl eines neuen Gemeinderates gilt dies nicht. Engagierte Mitbürger/innen wollen sich für die Belange in unserer Gemeinde zum Wohle aller einsetzen. Sie sind bereit, Ihre Anliegen und Wünsche mit der Gemeindeverwaltung zu diskutieren und kritisch zu begleiten.

Die CDU-Gäufelden möchte Ihnen im Folgenden die Kandidaten/innen vorstellen, die sich zur Wahl stellen. Wir können Ihnen einen breiten Querschnitt durch die Bevölkerung präsentieren: Frauen und Männer, Jüngere und Ältere, Neulinge und Erfahrene.

Auch können Sie auf den kommenden Seiten unsere Vorschläge für den neu zu besetzenden Gemeinderat näher kennen und erfahren Sie, für welche Ziele sich die CDU besonders einsetzen möchte.

Zum Wohle von Gäufelden.

Sie haben also die Wahl - wir freuen uns über jede Stimme!

Ihre CDU-Kandidaten 

Wohnbezirk Gäufelden-Nebringen

Kandidat 1557520943
Schüler im Wirtschaftsgymnasium
 
18 Jahre, 3 Geschwister
Finanzreferent i. d. Schüler Union
Pressesprecher i. d. Jungen Union
DRLG Mitglied
Meine Schwerpunkte sind
Öffentlicher Nahverkehr, Wirtschaftsförderung
und Jugendbeteiligung.
Facebook/Instagram: Noah Griessbach

Kandidat 1557514963

Diplom Informatiker (FH)

48 Jahre, 2 Kinder
Als Politik Neuling möchte ich gerne meine Erfahrungen
als Familienvater und Sohn pflegebedürftiger Eltern,
sowie meine beruflichen Kenntnisse
aus der IT- Branche für die Zukunft unserer
Gemeinde einbringen.
Kandidat 1557521126
Selbständige Einzelhändlerin
 
47 Jahre, verheiratet
4 Kinder (25, 20, 11, 7 Jahre)
2. Vorsitzender der IGGn
 Kandidat 1557521177
Betriebswirt (VWA)
 
57 Jahre, verheiratet
2 Kinder
Langjähriger Gemeinderat
1. Vorsitzender TV Nebringen
 Kandidat 1557520869
Fachagrarwirt Rechnungswesen
 
26 Jahre, verheiratet
Mitglied im Vorstand der Jungen Union
Die Förderung von Familie & Integration jüngerer Menschen
in der Gemeindeentwicklung sind mir wichtige Anliegen.

Wohnbezirk Gäufelden-Öschelbronn

 Kandidat 1557521093
Frisörmeisterin
 
42 Jahre
Mitglied im OGV Gäufelden
WIB Wissensbörse im Lkr. BB
Backhaus Freunde
Aktiv für Nutzung und Pflege
im Öschelbronner Backhaus
VHS- Kurse
Kandidat 1557520967
IT- Administrator
 
35 Jahre, unverheiratet
Bella Cantare & enJOY!
Liederkranz Öschelbronn 1889 e.V.
Kandidat 1557521154
Dipl. Ing. Maschinenbau (FH)
 
48 Jahre, verheiratet
1 Kind (8 Jahre)
Eine transparente Entscheidungsfindung
und offene Kommunikation mit der Bevölkerung
ist mir sehr wichtig.
Kandidat 1557520909
Landwirtschaftsmeister
 
59 Jahre, geschieden
2 Kinder
Landjähriger Gemeinderat
Ortsobmann der Landwirtschaft
 Kandidat 1557521055
Medien- und Kommunikations-Wissenschaftler
 
Hochschule der Medien Stuttgart
45 Jahre, verheiratet
3 Kinder
Ehrenamtliches Engagement in Politik,
Wirtschaft und Sport.
Ziel ist die Attraktivität von Gäufelden
als Lebens- und Arbeitsmittelpunkt zu steigern.

 Kandidat 1557518120

Dipl. -Ing.

Rentner
77 Jahre, verwitwet
4 Kinder, 13 Enkel
evangelisch
Vorstand der Helga und Dieter Steinle Stiftung 
FSJ- Einsatz-Leiter
Ehrenvorsitzender des TSV Öschelbronn
Menschenwürdige Pflege im Alter
Stärkung des Wirtschaftsstandorts
 

Wohnbezirk Gäufelden-Tailfingen

 Kandidat 1557521208
Rentnerin
 
67 Jahre, verheiratet
2 Kinder, 3 Enkel
Langjährige Gemeinderätin
in mehreren Ehrenämtern z.B.in der Vorstandschaft der CDU
und dem Dorfladen Tailfingen tätig.

 

 Dafür möchten wir uns besonders einsetzen

 

Familie

Die Ausweisung neuer Baugebiete und die Nachverdichtung der bestehenden Flächen zur Schaffung von Wohnraum ist uns wichtig. Familien sollen auch weiterhin gefördert werden. Wir stehen für die Stärkung des Schulstandortes Gäufelden (z.B. gymnasialer Abschluss an der Gemeinschaftsschule). Wir wollen auch weiterhin den hohen Standard in der Kinderbetreuung bei sozial ausgewogenen Gebühren erhalten.

 

Senioren

Wir stehen für die Förderung und Schaffung einer Infrastruktur für eine menschenwürdige Lebensgestaltung für Senior/innen.

 

Wirtschaftschild

Wir setzen uns für die Schaffung einer Stelle „Wirtschaftsförderer für Gewerbetreibende und landwirtschaftliche Betriebe ein“. Es gehört zu unseren Aufgaben, Existenzgründern und Start-up-Unternehmen geeignete Rahmenbedingungen zu bieten.

 

Digitalisierung

Für einen attraktiven Gewerbestandort und eine hohe Wohnqualität ist ein flächendeckendes Breitband-Internet, sowie eine hohe Verfügbarkeit des Mobilfunknetzes eine grundlegende Voraussetzung: Hier sehen wir Optimierungsbedarf.

 

Nachhaltigkeit

Wir schlagen vor, gemeindeeigene Grünflächen der Gemeinde zur Erhaltung der Artenvielfalt zu nutzen. Der Schutz und der Erhalt von Streuobstwiesen ist ein zentrales Projekt der Nachhaltigkeit.

 

Verkehr

Wir setzen uns für den Erhalt der Schienenanbindung, inklusive einem barrierefreien Bahnhof ein. Einen Verbesserungsbedarf sehen wir im ÖPNV in Gäufelden und es braucht mehr Radwege. Die innerörtliche Straßenverbesserung, inkl. der Verkehrssicherheit ist ein wichtiges Thema (z.B. die Südtangente im Ortsteil Öschelbronn).

Bahnhof

Zusammenleben

Wir brauchen mehr attraktive Einkaufsmöglichkeiten und den Erhalt der medizinischen Versorgung. Die Förderung des Ehrenamts und die Arbeit in den Vereinen ist uns wichtig. Jugendlichen sollen zukünftig verstärkt in Themen der Gemeindeentwicklung integriert werden. Projekte zur Integration von ausländischen Mitbürgern sind uns wichtig. Wir stehen für die Transparenz von Entscheidungswegen und unterstützen Bürgerbeteiligungen und würden die Gründung einer Bürgerstiftung begrüßen.